NEWS 17.06.18 – KONZERTKRITIK

Die Stuttgarter Zeitung über das Konzert am 15. Juni: „Ein eigenwilliger Konzertabend. Der Blick nach innen. Klavier-Meditationen, die Töne, Tonfolgen suchen, Motive finden, sie aus dem Blick verlieren, ein wenig umherwandern, wieder zu ihnen zurückkehren. Mal ins Dissonante ausscheren, kurz Mahler oder den von Kowalski so verehrten Brahms zitieren, dann wieder eigene Wege gehen. Mollig, langsam, minimalistisch. Klaviermusik, die nie virtuos ist, aber dennoch in den Bann zieht, weil sie unweigerlich die Filmrolle im Kopf in Gang setzt. Am Ende: ,How I think of You‘. Selten war eine Zugabe schlichter, berührender und so durchdrungen von inniger Liebe zur Musik.“ (Ulla Hanselmann)

 

Hier online zu lesen –>>

 

Foto: Marcel Kamps